2017 23 - 24. Juni Vorträge: "Lebensklüfte - Überwindung"
mit einer Improvisation über eine toneurythmische Geste

 

 

Johannifeier

"Lebensklüfte - Überwindung"

Freitag, 23. Juni 2017

19 Uhr Eurythmie: Projektensemble Zwischenzeit

Bassetthorn: Rüdiger Krey

19:30 Uhr ,,Schwellenerlebnisse

- an der Welt

- im Menschen

- im Sozialen"

Johannes Kühl, Naturwissenschaftliche Sektion Goetheanum

Ort: LVR - Museum Colmantstraße 14, Bonn, Hauptbahnhof

Samstag, 24. Juni 2017

9 Uhr: Fragen bewegen mit Johannes Kühl und Beiträgen:

Dr. med. Wolfram IIIing, ,, Versuch über Täuschung",

Franziska Bücklers ,,Irdischer- und sphärischer Mensch"

Mittagsbuffett (mit Anmeldung) - Ende 15 Uhr

Ort: Weißdornzweig Colmantstraße 34, Bonn

Veranstaltungen auch einzeln - freie Kostenbeteiligung

Performer: Selma Fricke, Stefanie Pollmann, Maike Adam, Michaela Prader

 

Johannes Kühl, Physiker und Leiter der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum über die Performance:

"Eine halbe Stunde stumme Bewegung zu drei Tönen - wer hält denn das aus? - Viele! Es war wunderbar: Fließende Bewegung, manchmal zart, manchmal ergreifend schnell, manchmal fast erstarrt, erstaunlich gegenwärtig, immer passend zu den immer wieder ganz verschieden von Rüdiger Krey auf dem Bassett-Horn gespielten Intervallen. Ich (Man?) war erstaunt und berührt. eine große Dankbarkeit an die vier Menschen, die das ermöglichten!"

                         

   Archiv
   - Workshops&Forschung
Please reload

© 2017 by EVENTEURYTHMIE

/
/
Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon