Interview mit den GründerInnen des Vereins Eventeurythmie e.V. und der einsatzstelle25